Skip to main content

Abschied des 919 Hybrid: Porsche produziert Schallplatten aus den Original-Rennreifen des Siegerfahrzeugs.

1951 ging der erste Porsche in Le Mans an den Start, ein 356 SL. Seitdem verzeichnete der deutsche Sportwagenhersteller dort 19 Gesamtsiege. Den letzten Auftritt in der Prototypenklasse „LMP1“ hatte von 2014 bis 2017 der 919 Hybrid. Mit drei Gesamtsiegen nacheinander wurde er zu einer Le Mans-Legende.

Nach dem Abschied aus der LMP1-Klasse nahm der 919 Hybrid schließlich Ende 2018 seinen Platz im Porsche Museum ein. Jetzt wird ihm ein akustisches Denkmal gesetzt: Porsche ließ die Original-Rennreifen des Le Mans-Siegerfahrzeugs häckseln und einschmelzen – um daraus eine limitierte Serie von einzigartigen Schallplatten zu produzieren. Der Titel der Schallplatte: „The 24 Minutes of Le Mans“. In 24 Kapiteln wird hier die eindrucksvolle Geschichte von Porsche auf der französischen Rennstrecke erzählt. Die Siege. Die Niederlagen. Die Dramen.

In exklusiven Interviews erzählen Persönlichkeiten wie Steve McQueens Sohn Chad, Walter Röhrl, Hans-Joachim Stuck oder Dr. Wolfgang Porsche von ihren Erlebnissen und Erinnerungen und geben dem Hörer bisher unveröffentlichte und ganz persönliche Einblicke in die Magie dieses Rennens. Selbst dem Rennarzt des Porsche Teams und dem legendären Radiosprecher von Le Mans wurde ein eigenes Kapitel gewidmet. Für die auf Englisch vertonten Schallplatten wurde ein eigener Soundtrack komponiert, dessen Hauptthema aus den korrespondierenden Noten zu drei legendären Zahlen besteht: 919 für das letzte Porsche Siegerfahrzeug, 1951 für die erste Teilnahme von Porsche und 2017 für den letzten Renneinsatz des 919 Hybrid.

Interview-Partner: Dr. Wolfgang Porsche, Walter Röhrl, Bruno Vandestick, Chadwick Steven McQueen, Dr. med Jürgen Lindemann, Derek Bell, Fritz Enzinger, Herbert Linge, Hajo Stuck, Helmut Frauenschuh, Hans Herrmann.

24 Exemplare werden jetzt versteigert. An einem einzigen Tag. Am 24. Februar kann auf der Website www.porsche.com/24minutes stündlich eines dieser Unikate erworben werden. Start der Auktion ist 00.00 Uhr, MEZ. Den Erlös aus der Auktion stellt Porsche komplett Loisir Pluriel in Le Mans zur Verfügung – eine Organisation, die sich für behinderte Kinder engagiert.

Um unabhängig von der Auktion möglichst vielen Menschen die Audiodokumentation zukommen zu lassen, stellt Porsche den gesamten Track im Web kostenlos zur Verfügung: „24 Minutes of Le Mans“ ist auf Spotify, Soundcloud, YouTube Music, Apple Music, Deezer und Amazon Music zu hören.

Zurück